Work Smart+

Mein Leben in der digitalen Welt

Vorwort

B2C Work Smart+ richtet sich an Privatpersonen, die ihre Attraktivität am Arbeitsmakt steigern wollen und mehr über Digitalisierung, Change-Management und den damit eigehenden Kulturwandel lernen möchten. Die Weiterbildung ist nach dem System  Lernen & Umsetzen aufgebaut. Besonderen Wert wird auf die Motivation und die Formulierung der pesönlichen Ziele gelegt. Die Prämierung findet im Rahmen einer Veranstaltung im P15 in Biel statt.

Die Lernenden bearbeiten ihr fiktives firmeninternes Projekt und erstellen in dieser Weiterbildung ein in der Praxis anwendbares Basiskonzept für digitale Zusammenarbeit. Die Jury aus Wirtschaft, Verwaltung und Öffentlichem Leben, prämiert die Teilnehmergruppe mit dem besten Projekt. Die Teilnehmer der Siegergruppe erhalten einen Preis im Wert von 900.- CHF für die Ausbildungen und Veranstaltungen von flow-4u.com. Die Teilnahme an dem Jahres-Event im P15 in Biel ist einmalig kostenfrei.

flow@work smart+ Digitalisierung in Organisationen

In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Konzepte der Digitalisierung, die wichtigsten Anwendungen in den Bereichen Zusammenarbeit, Kompetenzmanagement, Projektmanagement und Projektintegration kennen. Der Intensivkurs findet 100% online statt – mit online Lernmaterialien, Live-Webinaren und einem virtuellen Klassenzimmer für den orts- und zeitunabhängigen Austausch mit Ihrer Klasse sowie Ihrem Trainer.


Ziel : Analysieren Sie den Bedarf, erstellen Sie Ihr eigenes flow@work smart+ Konzept und präsentieren Sie ein erstes Projekt zur intelligenten digitalen Zusammenarbeit in einem fiktiven Unternehmen.

Beginn:

15.04.2021
Dauer :           

12 Wochen
Module :        

4 Module Lernen - Online mit meinem Lerncoach
Webinar :      

3 Workshops online, Gruppenarbeiten online
Teilnehmer :   

12 Teilnehmer maximal
Tarif :              

990.- CHF inklusive MWSt.
Dokumente :   

Digitale Kurs Unterlagen
Zertifikat :    

Teilnahmebestätigung der flow-4u-academy
Umsetzung :    

Fallbeispiel für einen konkreten Transfer in die Praxis.